Language: English  /  Deutsch

Menu

Assoziierte

© Heike Steinweg

Generation Allah

Erscheinungsdatum: 8. Okt. 2015

Ahmad Mansour

Der gebürtige Palästinenser lebt seit zehn Jahren in Deutschland. Ahmad Mansour ist Diplom-Psychologe und Islamismus-Experte und arbeitet gegenwärtig als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Zentrum für demokratische Kultur in Berlin. Er ist Sprecher des Muslimischen Forums Deutschland, Programmdirektor bei der European Foundation for Democracy in Brüssel und unterstützt seit 2013 bei der Beratungsstelle HAYAT Angehörige und Betroffene in der Auseinandersetzung mit Islamismus und Ultranationalismus. Seit 2007 ist er Gruppenleiter im HEROES-Projekt, welches sich gegen Unterdrückung deutscher Jugendlicher im Namen der Ehre einsetzt. Zum gleichen Thema berät er das LKA Berlin. Von 2012 bis 2014 war er Mitglied der Deutschen Islam Konferenz, wo er sich für mehr Aufklärung über muslimischen Antisemitismus eingesetzt hat. Seine Arbeit wurde mit unterschiedlichen Preisen ausgezeichnet, darunter den American Jewish Committe Berlin Preis für „Courage in the Defense of Democracy“ (2013) und den Moses-Mendelssohn-Preis des Berliner Senats (2014).

Forschungsschwerpunkte
  • Salafismus
  • Antisemitismus
  • Ehre und Geschlechterrollen
  • Psychosoziale Fragen und Probleme bei Migranten muslimischer Herkunft

nach oben