Language: English  /  Deutsch

Menu

Stellen

Stellenangebote

Am Frankfurter Forschungszentrum Globaler Islam (FFGI) am Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ an der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/r

Verwaltungsangestellten (E8 T-V-GU , 50%-Teilzeit)

befristet für die Laufzeit des Exzellenzclusters (31.12.2018) zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U). Daran anschließend besteht die Möglichkeit einer Verlängerung. Die Stelle ist der Professur „Ethnologie kolonialer und postkolonialer Ordnungen“ zugeordnet und im FFGI am Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ angesiedelt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse/Qualifizierungsnachweise) sind bis zum 21.08.2017 in elektronischer Form (PDF-Dokument) zu richten an die Direktorin des FFGI am Exzellenzcluster „Normative Ordnungen“ an der Goethe-Universität: ffgi@normativeorders.net

Vollständige Ausschreibung inkl. Aufgaben und Profil (pdf)

Promotionen

Promotionen können in Absprache mit Frau Prof. Dr. Susanne Schröter am Institut für Ethnologie an der Goethe-Universität Frankfurt von ihr betreut werden.

Praktika

Praktika können nach Absprache im FFGI absolviert werden.